frame leer Sie befinden sich:   
Home GWP Elektrizität Stromproduktion durch EWP Fotovoltaikanlage
Home    Kontakt    Links    Sitemap    Impressum   
frame
frame head_left header ew frame

Fotovoltaikanlage Sportanlage Mettlen

 

Dank Subventionen aus der kostendeckenden Einspeisevergütung (KEV) des Bundes konnten die Gemeindewerke Pfäffikon, nach einer Wartezeit von rund vier Jahren, die Fotovoltaikanlage auf dem Dach der Sporthalle Mettlen in Betrieb nehmen. Der vom Bund festgelegte, provisorische Vergütungssatz beträgt 36.3 Rp./kWh. Dieser Vergütungssatz gilt für 25 Jahre.

 

Aufbau Fotovoltaikanlage

 

Bereits beim Bau der Sporthalle Mettlen wurden Vorleistungen für den späteren Aufbau einer Fotovoltaikanlage auf dem Dach erbracht. Die Solarpanels wurden auf der bestehenden Begrünung und dem Granulat erstellt. Mit der Anlage können rund 55'000 Kilowattstunden Strom pro Jahr produziert werden. Das entspricht in etwa dem jährlichen Stromverbrauch von 12 Haushalten.

 

Fotovoltaikanlage

 

Technische Angaben 

Gesamtleistung im Maximum Power Point (MPP) 62'660 Wp

Aufbau

241 Module

 

12 Stränge à 17 - 23 Module

Moduldaten

 

Nennspannung 30.8 V

Leerlaufspannung bei 25°C

 

 38.6 V

Nennstrom

 

8.46 A

Gesammtfläche

 

394 m2